27.10.2018
Gastronomie sucht Arbeitskräfte
(DTPA/MT) BÄRENSTEIN/ANNABERG-BUCHHOLZ: Das Gastgewerbe und der Tourismus boomen und zählen zu den wichtigen Wirtschaftsfaktoren im Erzgebirge. Rund 3.600 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sind allein im Gastgewerbe tätig. Das entspricht in etwa drei Prozent aller Beschäftigten. Aktuell kommt jeder zwölfte Beschäftigte im Gastgewerbe aus Tschechien. Bemerkenswert ist: 2007 gab es noch keinen einzigen tschechischen Beschäftigten in der Region, 2015 waren es schon 56 und 2017 287 tschechische Arbeitnehmer, die in der Küche und im Service arbeiten.
Die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz lädt am 29. Oktober, von 13 bis 17 Uhr zu einer Jobbörse für das Hotel- und Gaststättengewerbe in das Infozentrum "Gemeinsame-Mitte-Bärenstein-Vejprty" nach Bärenstein ein.
"Wir erwarten zahlreiche Besucher aus dem Erzgebirge und aus Tschechien", sagen die beiden Organisatoren, Frank Uhlig und Michael Schroeter, aus der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz. "Sie alle können sich auf abwechslungsreiche Tätigkeiten und gute Karrierechancen freuen. Nutzen Sie die Chance und kommen Sie mit Arbeitgebern ins Gespräch. Überzeugen Sie durch eine aussagefähige Bewerbung".
Regionale Arbeitgeber präsentieren sich und warten mit einer Auswahl an freien Jobangeboten auf. Gesucht werden neben Köchen und Kellnern auch Helferstellen in der Küche, im Service und im Housekeeping.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2018 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!