27.09.2018
Deutsch-tschechische Verkehrskontrolle
(DTPA/MT) PLAUEN: Sächsische und tschechische Verkehrspolizisten aus Zwickau Chemnitz, Karlovy Vary und Ústí nad Labem haben am Mittwoch (26.09.) zum wiederholten Male in einer fünfstündigen Großkontrolle auf der Autobahn zwischen Chemnitz und Hof den gewerblichen Güterverkehr überwacht und auf der Tank- und Rastanlage Vogtland kontrolliert. Dabei konnten die Polizisten aus Sachsen und Tschechien ihre persönlichen Kontakte vertiefen und von den Kontrollpraktiken des jeweils anderen Landes lernen.
Im Laufe der Kontrolle wurden 36 Fahrzeuge unter die Lupe genommen und dabei 14 Ordnungswidrigkeiten festgestellt. (Bildquelle: Polizei)
Bild zur Nachricht

Copyright © 2018 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!