22.08.2018
Deutsch-tschechisches Kunstprojekt
(DTPA/MT) DÖRFEL/BREITENBRUNN: Sechs deutsche und sechs tschechische Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren nehmen ab Donnerstag (23.08.) im Naturschutzzentrum Erzgebirge in Dörfel an einem länderübergreifenden Kunstprojekt teil. Die künstlerische Leitung übernehmen die erzgebirgische Designerin Constanze Riedel-Sturge und der tschechische Künstler Lukaš Lerch aus Ostrov. Das Thema "Natur & Kunst" wird auf verschiedene Arten beleuchtet.
Neben Naturstudien und Malerei werden sich die Teilnehmer ebenso in Land-Art ausprobieren können. So steht ein Besuch beim Land-Art-Festival im tschechischen Králův mlýn/ Königsmühle auf dem Programm. Organisator des Kunstprojekts ist der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Aue-Schwarzenberg.

Copyright © 2018 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!