04.07.2020
Tägliche Busverbindung nach Chomutov
(MT) CHEMNITZ/MARIENBERG: Ab 18. Juli verbindet die Buslinie 588 Marienberg über den Erzgebirgskamm hinweg direkt mit der tschechischen Stadt Chomutov. Künftig fährt das tschechische Verkehrsunternehmen Autobusy Karlovy Vary täglich mehrfach auf der 30‐Kilometer‐Distanz. Die Fahrzeit bis zum Busbahnhof in Chomutov beträgt 46 Minuten. Einzelfahrkarten von Marienberg nach Chomutov (5,70 Euro) verkauft der Busfahrer.Die Finanzierung des Vorhabens erfolgt für den sächsischen Abschnitt durch den Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS). Kosten: maximal 92.000 Euro/Jahr.
Ergänzt wird die Buslinie durch die bereits am 20. Juni gestartete Saison‐Zugverbindung Chemnitz – Cranzahl – Vejprty – Chomutov. Auch diese Strecke wird vom VMS mitfinanziert. Kosten: 20.000 Euro.

Copyright © 2020 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!